Tisch reservieren

Personenzahl
Für 2 Personen
Verabredung
Heute
Zeit
7:00 PM
icon/ic_social_proofCreated with Sketch.
Heute 3 mal reserviert

Bellpepper Hyatt Regency Mainz

4.5
162 Bewertungen
icon/ic_price_rangeCreated with Sketch.
31 bis 50 Euro
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Internationale
Top-Etiketten:
  • Geschäftsessen
  • Kreative Küche
  • Am Wasser
Glanzstück des Restaurants Bellpepper im Hyatt Regency Mainz ist die offene Showküche, welche freien Blick auf das Geschehen und die Küchencrew gibt. Priorität für unser Restaurant sind frische und regionale Zutaten, die für das internationale Speisenangebot verwendet werden. Das im Januar 2012 neu gestaltete, edle Interieurdesign lädt zum entspannten Genießen ein. Für kleinere Feierlichkeiten oder ein Dinner in privater Atmosphäre steht Gästen bis zu 18 Personen die separate Weinboutique im Restaurant zur Verfügung. Einzigartig sind die großzügige Fensterfront, welche einen herrlichen Blick auf den nahegelegenen Rhein bietet, sowie die sonnige Bellpepper Terrasse mit weißen Sonnensegeln in den Sommermonaten.
Restaurantart
Zwanglos elegantes Restaurant
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Küchen
Internationale, Neue Deutsche Küche, Grillspezialitäten
icon/ic_clockCreated with Sketch.
Öffnungszeiten

Frühstück:
Montag bis Freitag von 06:30 bis 10:30 Uhr
Samstag von 06:30 bis 11:00 Uhr
Sonntag von 06:30 bis 14:30 Uhr
Mittagstisch:
Montag bis Samstag von 12:00 bis 14:30 Uhr
„Sonntagsbrunch: Sonntags 12:30 bis 14:30 Uhr
Ausnahmen: 06. Mai 2018 und 24. Juni bis 12. August 2018
Dinner:
Montag bis Donnerstag von 18:30 bis 22:00 Uhr
Freitag und Samstag 18:30 bis 22:30 Uhr
Sonntag 18:30 bis 21:30 Uhr
Letzte Reservierung 15 Minuten vor Küchenschluss
icon/ic_phoneCreated with Sketch.
Telefonnummer
06131/7311234
icon/ic_new_windowCreated with Sketch.
icon/ic_paymentCreated with Sketch.
Zahlungsmethoden
American Express, Diners Club, EC-Karte, MasterCard, Visa
icon/ic_dress_codeCreated with Sketch.
Kleidung
Lässig-elegante Kleidung
icon/ic_chefCreated with Sketch.
Küchenchef
Sven-Ole Hastreiter
icon/ic_cateringCreated with Sketch.
Catering
auf Anfrage
icon/ic_locationCreated with Sketch.
icon/ic_neighborhoodCreated with Sketch.
Gebiet:
Weitere Details
Aussicht, Chef's Table, Essen im Freien, Nichtraucher, Raucherbereich außen, Rollstuhl-Zugang, Wein, Wochenendbrunch
Sortieren nach
Neueste
Filter
5.0vor 3 Tagen besucht

Wie immer alles Bestens 🤗

Melden
Hilfreich
4.0vor 3 Tagen besucht

Wie immer ein sehr schöner Abend, allerdings hat es zwischen Vorspeise und Hauptgang einfach zu lang gedauert.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 15. April 2018

Wie immer war es ein toller Abend! Die Steaks macht das Hyatt Küche Team perfekt, schöne Kruste, schmeckt lecker Grill und innen auf den Punkt gegart.
Die Vorspeisen sehr schön angerichtet und einfallsreich!

Der Service ist super zuvorkommend und fühlt sich als Gast sehr wohl!
Vielen herzlichen Dank für einen wunderbaren Sonntagabend!

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 14. April 2018

Das Bellpepper im Hyatt Regency Mainz mit seiner offenen Küche und den Blick auf den Rhein ist hervorragend für Geschäftsessen geeignet. Der Businesslunch wird garantiert innerhalb von 30 Minuten serviert. Das mach auch Mittags ein Essen gut planbar.

Melden
Hilfreich
2.0Besucht am 11. April 2018

Der Service war freundlich, aber schien nicht vertraut mit der Speisekarte. Probleme bei der Zuordnung der Bestellungen zu den Gästen beim Servieren. Die Essensqualität war gut, geschmacklich jedoch uninteressant. Das Essen war optisch schön angerichtet.

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 7. April 2018

Wie schon öfters ein netter Abend mit guten Freunden einem aufmerksamen KÜchenchef der auch Kundenwünsche individuell erfüllt.... Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 2. April 2018

Das Bellpepper bietet auch für Vegetarier eine hervorragende Auswahl an Speisen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Melden
Hilfreich
3.0Besucht am 2. April 2018

Das Essen war zwar sehr gut, aber der Service war äußerst unfreundlich. Wir wurden sehr unsanft aufgefordert zu gehen und dann noch in vorwurfsvollem Ton dafür verantwortlich gemacht, dass die Rechnung nicht gestimmt hat.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 24. März 2018

Köstliche Speisen gepaart mit sehr nettem Service und interessanten Einblicken in die offene Küche

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 23. März 2018

Das Restaurant ist gut geeignet für Vegetarier, wir hatten ein tolles 3-Gänge-Menü vegetarisch mit hervorragenden Weinen dazu, die uns von der Servicekraft empfohlen worden.
Der Service war sehr aufmerksam, schnell und kompetent.
Das Essen war fantasiereich, sehr gut komponiert und schmeckte hervorragend.
Wir werden sicherlich noch öfter dort hingehen auch gerade, wenn die Sonne wieder lacht und wir den tollen Blick genießen können.

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 23. März 2018

Second Visit :
Great Servic
Food Shiitake overpriced ( 3 half mushrooms? .... just the added Wodka Lemon helped our .. Vegetables Fried: were muted

All together still Great evening and we‘ll be back!

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 22. März 2018

Order the dry aged steak the view out of the restaurant is nice

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 18. März 2018

In diesem Restaurant stimmt alles! Zwar im Preis im oberen Bereich, aber dafür wird auch Hervorragendes geboten. Zum Feiern von besonderen Anlässen wie runde Geburtstage oder Jubiläen einfach ideal.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 10. März 2018

Wir wären wahrscheinlich nicht dorthin gegangen, wenn uns ein Mainzer dieses Lokal nicht empfohlen hätte. Es passte Alles! Die Steaks sind wirklich sehr gut, der Service ließ keine Wünsche offen und somit war es ein sehr schöner Abschluß in Mainz!
Klar: Gutes Essen und guter Service sind teuer. Wir haben drei Gänge à la carte gegessen und auch gut dabei getrunken. Das schlug mit ca. 200,-€ zu Buche.

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 2. März 2018

Für den Preis hätte ich ein geschmackvolleres und vor allem abgestimmtes Essen gewünscht. Das Fleisch und der Wein waren gut. Ich würde aber gerne wissen, warum man ein Steak aufgeschnitten servieren muss. Die Beilagen und Saucen waren leider nicht gut.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 24. Februar 2018

Tolles Team in der Küche und im Service! Die besten Steaks im Rhein-Main-Gebiet!

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 23. Februar 2018

Tadelloser Service, gehobenes Ambiente. Für meinen Geschmack holt das Bellpepper jedoch nicht das Beste aus den hochwertigen Zutaten raus. Es wirkte auf mich so, als wolle man um jeden Preis Hipster-Zutaten in den Gerichten verarbeiten. Das ist nicht immer stimmig für mich. Die Begeisterung, die ich sonst bei qualitiv hochwertigen Gerichten verspüre, blieb so leider aus. Schade.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 21. Februar 2018

Sehr gutes Essen mit perfektem Service.Sehr empfehlenswert

Melden
Hilfreich
3.0Besucht am 19. Februar 2018

Ambiente: Im Innenbereich ist es abends recht dunkel, obwohl man von den Spots geblendet wird. Um die Speisekarte lesen zu können, musste man sich immer etwas anders setzen um sich nicht selbst Schatten zu machen.

Essen: Die Vorspeisen waren schwach abgeschmeckt. Hauptgänge und Nachtische war sehr lecker!

Der Service hätte sich mehr einbringen können.

Wenn wir mal wieder im Bellpepper essen gehen, dann im Sommer, wenn man draußen sitzen kann.

Nett war die Einladung zum Aperitiv wegen des besonderen Anlasses.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 19. Februar 2018

Es gab erstmalig ein Grünkohl-Gericht auf der Speisekarte. Meiner Frau und mir hat diese moderne Interpretion des norddeutschen Gerichts aus der „Heimwehküche“ ausgezeichnet geschmeckt. Wir sind mit den Kochkünsten des weltoffenen, kreativen Küchenchefs Sven-Ole Hastreiter außerordentlich zufrieden!

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 17. Februar 2018

Alles hat wunderbar geklappt. Sogar der Wunsch nach einem Tisch am Fenster wurde erfüllt. Der Service war sehr zuvorkommend und freundlich.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 15. Februar 2018

WIr waren anlässliche meines 50. Geburtstages dort und baten im Vorfeld um einen besonderen Tisch. Den haben wir nicht nur bekommen, sondern wir wurden auch zu einem kostenlosen Aperitif eingeladen. Der Service war unglaublich zuvorkommend. Es war durch das Ambiente, dem tollen Essen, dem Wein und der Aussicht ein besonderer Abend.
Danke!

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 14. Februar 2018

Das Restaurant zeichnet sich durch eine klein, jedoch sehr hochwertige Karte aus. Bisher waren alle Speisen mit Liebe zum Detail angerichtet und durchgängig makellos. Fr einen besonderen Anlass ist dieses Lokal mit seiner Showküche perfekt.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 7. Februar 2018

Ausgezeichnetes Essen zum fairen Preis beim Business Lunch. Nettes Ambiente mit Blick auf den Rhein.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 4. Februar 2018

Wie immer eine tolle Adresse wenn man wie man sagt schön Essen will, Ambiente unschlagbar.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 3. Februar 2018

Bell Pepper is a sure value, each time we stay in Mainz we will eat in our favorite restaurant. Food is delicious and service is outstanding.
Best restaurant in town from my point of view.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 1. Februar 2018

Wir waren zu 4t anlässlich eines 40. Geburtstages im Bellpepper. Wir wurden sehr freundlich und mit Glückwünschen empfangen und zum besten Tisch geführt. Es wurde uns ein Prosecco auf's Haus angeboten, da wir aber eh Champagner trinken wollten, lehnten wir hier ab. Dafür gab es dann nachher einen Grappa.
Gruß aus der Küche und Brot, Butter sowie Meerettich/Rote-Bete-Creme sehr lecker.
Die Vorspeisen waren bei allen gut, wobei beim confierten Skrei etwas Salz fehlte. Auf Wunsch wurde ein Schälchen Fleur De Sel an den Tisch gebracht. Sehr angenehm!
Die Zwischengänge waren sensationell. Die Trüffelpasta in einer Sahnecreme war wirklich klasse, wenn auch die frischen Trüffel knapp bemessen waren. Eine Portion Rindertatar an Eigelb und Rote Bete wurde anstandslos schon in der Küche auf zwei Teller aufgeteilt, wobei das fast nach 2 Portionen aussah. Das Kartoffel-Foccacia dazu sehr buttrig, aber lecker.
Beim Hauptgang hatten wir Filet vom weißen Heilbutt mit Riesengarnelen und Gemüse. Der Fisch war vielleicht einen Hauch zu weit gegart, aber innen noch saftig. Die Garnelen leider zu durch, aber dennoch ein leckeres Gericht. Das Rinderfilet war auch sehr gut gegart und die Portweinschalotten passten gut dazu. Als Beilage gab es leckere Süßkartoffelpommes. Dazu noch Feldsalat, der auch gut war, aber fast zuviel in Summe.
Als Dessert hatten wir einmal Schokoladen-Krokant-Rolle, die wohl perfekt war. Ich hatte die Haselnuss Crème Brûlée - eine gute Portion, aber mir etwas zu Haselnuss-lastig, so dass eine Verwandtschaft mit der klassischen Crème kaum noch erkennbar war. Aber trotzdem lecker.
Insgesamt war es ein super Abend in einem halbleeren Restaurant, was wir als sehr angenehm empfanden. Das Service-Personal sehr aufmerksam und zuvorkommend, so macht Essen gehen Spaß! Es macht auch Spaß, immer mal wieder den Köchen bei der Arbeit zuzusehen und das Ambiente insgesamt ist für uns hier einfach stimmig, auch wenn die Halle recht weitläufig ist.
Wir kommen sicher wieder!

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 27. Januar 2018

Hat uns sehr gut gefallen.
Wir kommen wieder

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 27. Januar 2018

Angenehmes Ambiente. Sehr freundlicher und aufmerksamer Service. Gutes Essen. Wir haben uns anlässlich eines Geburtstages sehr wohlgefühlt!

Melden
Hilfreich
3.0Besucht am 26. Januar 2018

Das Blumenkohlcurry kam ohne Beilage und war viel zu salzig. Der Salat und das Pastagericht waren gut aber kulinarisch phantasielos.
Alles in Allem war das Essen ok, aber für das, was es war, völlig überpreist.
Der Service war sehr freundlich, aber wirkte zum Teil sehr jung / orientierungslos / frisch angelernt. Mehrere Verwechselungen und falsches Gericht serviert. Man empfand Mitgefühl.
Das Ambiente ist für die Stadt besonders (offene Küche) und der Blick auf den Rhein ist schön. Aber das rechtfertigt nicht 200% Aufschlag für ein sehr durchschnittliches Essen.

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 22. Januar 2018

Das Essen war internationale Küche, aber die Raffinesse hat leider gefehlt.

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 11. Januar 2018

Sehr leckeres Essen, schönes Ambiente,
aufmerksame Bedingungen, etwas Hochpreisig. Sehr zu Empfehlen

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 7. Januar 2018

Alles gut und lobenswert!! Wählerische Freundin war restlos begeistert. Wir hatten einen sehr schönen Abend.

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 6. Januar 2018

Ausgezeichnetes Menü! Weinpreise etwas zu teuer für Mainzer Verhältnisse, aber noch akzeptabel. Tolles Restaurant, um mit Freunden ein gehobenes Dinner einzunehmen!

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 6. Januar 2018

Ich habe in meiner Tischreservierung den Anlas genannt, jedoch habe ich mich nach dem Besuch gefragt: warum eigentlich? Nach dem Geburtstagskind wurde weder gefragt, noch wurde diesem gratuliert. Nicht wirklich schlimm, eine nette Geste wäre es dennoch gewesen.

Melden
Hilfreich
3.0Besucht am 6. Januar 2018

Sehr nettes, junges Personal, waren absolut bemüht.
Fachlich fehlte es an einigen Stellen. Dazu war es in Summe zu teuer.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 28. Dezember 2017

Aufmerksames Team , sehr gutes Essen , sehr gute Weine , immer wieder einen Besuch Wert .

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 28. Dezember 2017

Das Filet war leider etwas zu durch gebraten, obwohl Medium rare bestellt, aber sonst ok, der Fisch, Beilagen, Nachspeise, Wein, alles sehr lecker! Sehr relaxte Atmosphäre, ausgesprochen freundliche Bedienung! In jedem Fall ist das Restaurant zu empfehlen!

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 20. Dezember 2017

Zu wenig seniores Fachpersonal. Auge für den Gast fehlt. Trotzdem sehr freundlich

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 10. Dezember 2017

Wie so oft zuvor war der Besuch im Bellpepper auch diese Mal ein sehr schönes kulinarisches Erlebnis. Jederzeit zu empfehlen.

Melden
Hilfreich
1
2
3
5